wein4tler Netzwerk sportlich unterwegs

Mitarbeiter zeigten ihr Können beim Asphaltstockschießen in Schöngrabern

Auf der prächtigen Anlage des Union Eislaufvereins Schöngrabern fand bei herrlichem Frühsommerwetter am 11. Mai das 4. Asphaltstockturnier des wein4tler Netzwerks statt. Die Vereinsmitglieder mit Obmann Herbert Kopfschlägel an der Spitze sowie Spielleiter Siegfried Giller sorgten für die umsichtige Betreuung der 55 TeilnehmerInnen von 9 Firmen. Der Siegespokal ging nach einem sehr spannenden Finale an das Team von Elektro Babinsky, das im Finale die Vorjahressieger, das Einrichtungsstudio Schmircher, knapp bezwang. Platz drei belegte die Mannschaft der Dachdeckerei Springer.